Rückblick auf den März-Stammtisch

Der Stamm vom Mittwoch, dem 25. März, ist mit hoher Beteiligung (teilweise mit mehr als 16 Bärn Gliders) glatt über die Bühne gegangen. Ich als Neumitglied bin ca. um 20.00 Uhr im Café Kairo eingetrudelt – und bin auferstaunlich viele bekannte Gesichter gestossen. Irgendwie bin ich mir nicht wie ein „Neuling“ vorgekommen. Dies liegt in […]

Read more
Stammtisch am 25. März

Liebe Freunde des schönen Flugsportes; am kommenden Mittwoch findet der nächste Stammtisch im Café Kairo statt. Hier die Koordinaten für diejenigen, die sich eine Punktlandung zutrauen: 46°57’31.41“ Nördliche Breite, 7°26’46.77“ Östliche Länge, 1900MEZ. LG Tinu PS: Kommt morgen fliegen:)

Read more
Kurzarbeit – Auslöser eines schönen Flugtages

Weil ich einen Kurzarbeitstag einziehen musste entschied ich mich am Dienstag 17.März der Gruppe vom Flugschule Jura Trekking einen Besuch abzustatten. Nach einem kurzen wo seid ihr Telefon wusste ich, dass es ein frühes Aufstehen wird. Am Dienstagmorgen um 06.30, das an meinem Geburtstag ,fuhr ich los Richtung Walenstadt. Um halb neun empfing mich die […]

Read more
Flugversuche im verschneiten Oberland

Die Wetterprognose für diesen Samstag liess wirklich viel erhoffen: Guten Mutes machten wir uns deshalb zu Dritt Richtung Mürren. Doch schon in Lauterbrunnen wurden wir von unserem „Windspion Ändu“ informiert, dass es am Schiltgrat nicht mehr so toll sei, da der Westwind durchbricht und am Startplatz mit Abwind zu kämpfen ist. Darauf kehrten wir direkt […]

Read more
BärnGliders in Indien

Geschliffene Wolken schmiegen sich an die Berner Alpen, über das Jungfraujoch bläst ein ordentlicher Südwind und gegen Abend erreicht auch noch eine Kaltfront den Jura. Mit dieser Wetterlage und den nicht viel besseren Aussichten für die nächsten paar Tage, trafen sich auf Geheiss von MoMo und Noemi mit leichtem Gepäck die Bärn Gliders Rolf, Thomas, […]

Read more
BaernGliders on the (rail)road

Ein AusFlug von Momo, Björn, Noemi und Diana. Um 11:04 gings los im Zug nach… ja, wohin eigentlich? Also erst mal ein ausgiebiges Spätstück“ im Zug mit Kaffee, Gipfeli und alles, was müde Geister munter macht und dazu viel telefonieren, oder besser: brandaktuelle Wetterberichte vor Ort einholen. Die erhalten wir exklusiv und dank des baernigen […]

Read more