Der (vielleicht) schönste Landeplatz der Schweiz

Am Donnerstag, den 25.04.13 trafen sich etliche fluglustige Bärn-Glider in Solothurn, um von der kurzen Gutwetterphase zu profitieren. Im Vergleich zum Saisonstart hatte es am Niederwiler Stierenberg deutlich weniger Piloten, Schnee und Schlamm aber auch deutlich weniger Thermik – also zumindest genau in dem Moment, in dem ich gestartet bin. Zum meinem Glück wurde ich […]

Read more
Stammtisch

viele glückliche Gesichter, schliesslich wurde gestern geflogen!  Eine entdeckte die Hochspannungsleitungen im Jura, ein anderer hat seinen Zeitrekord geschlagen und einer ist seine längste Strecke geflogen. Dass unser Dannecker in Form ist, bewies er beim Einkassieren der Kreativpunkte 🙂  Pläne wurden geschmiedet, hohe Winde mit körperlichem Einsatz oder Allgäu ganz gemütlich und ja bald folgt […]

Read more
Anmeldung Jurafliegen – Hohe Winde 18./19. Mai

Liebe Baern Gliders…. vielleicht haben wir dieses Jahr mehr Glück und ich darf euch unseren Hausberg im Jura vorstellen! Habe die Skihütte Hohe Winde für 14 Leute für das Wochenende vom 18./19. Mai 2013 reserviert. http://skihuette-hohewinde.ch/ Die Idee ist, dass wir uns am Samstag so um den Mittag 13.00 Uhr auf der Hohen Winde treffen. […]

Read more
Stamm im Bärenhöfli

Der April-Stamm findet am Freitag, 26.4.2013, um 19:00 im Restaurant Bärenhöfli statt. Nach dem Winterschlaf können nun wieder Pläne geschmiedet werden. Bin froh, wenn ihr euch anmeldet, ihr könnt aber auch spontan vorbei schauen. Gruss Pesche

Read more
Jura-Saisoneröffnung

Letzten Sonntag machten sich 10 BärnGliders auf zum Niederwiler Stierenberg, um den Frühlingsanfang im Jura zu feiern. Schon im RBS Zügli wurde über das Wetter und mögliche Strecken diskutiert. Wie sich in Solothurn zeigte, lockte das schöne Wetter viele Gleitschirmpiloten aus ihren Löchern, und so waren wir am Ende wohl gegen 100 Piloten am Startplatz. […]

Read more
San Fermo 2013

Am Karfreitag machten sich trotz mässigen Wetterprognosen 21,5 zweckoptimistische Bärngliders auf den Weg Richtung Süden. Am Gotthard gab’s dann gleich zwei Überraschungen: kein Stau vor, und strahlender Sonnenschein hinter dem Tunnel! Das Wetter schlug aber so schnell um, dass es in San Fermo nur noch für turbulentes Groundhandling und heisse Schokoladencreme reichte. Der stürmische Samstag […]

Read more