schynigeplatte1

Weitere Fotos unter:

http://picasaweb.google.ch/noemigrossen/SchynigePlatte#

23.5.09

Es ist 04.30 Uhr, neben mir säuselt der Wecker des Handys eine süsse Melodie. Mit Mühe quäle ich mich aus dem Bett, starte den Computer und durchforste meine Meteo Favoriten. Mässiger Südwestwind, am Nachmittag Föhntendenz. Ob meine Pläne realisierbar sind..?

Zwei Stunden später stehen fünf optimistische Bärn-Glider (MoMo, Noemi, Michael, Jürg und Locke) in Wilderswil am Bahnhof. Immer noch Skepsis. Trotzdem besteigen wir das Schynige Platte Bähnli, welches kurz darauf mit uns den Berg hinauf schnauft. Praktisch während der ganzen Fahrt beobachten wir die Wolken. Der Südwestwind ist klar erkennbar und auf dem Gipfel dann auch spürbar. Normalerweise startet man vom Gipfel gegen Grindelwald. Heute jedoch legten wir unsere Flügel um 90 Grad versetzt in Richtung Restaurant Schynige Platte aus, um dann nach einer Rechtskurve Interlaken anzusteuern. So bin ich dort oben noch nie gestartet. Obwohl es auch Startabbrüche gab, gelang allen der Take-Off. Belohnt wurden wir mit einem herrlichen Early Bird mit anschliessender Landung auf der Höhenmatte.

Später versuchten wir unser Glück noch am Amisbühl. Die Inversion verhinderte hohe Bärte, wodurch sich ein Pulk von ca. zehn Schirmen (später zählten wir an Niederhorn und Amisbühl insgesamt 32 Matratzen) bildete, in dem jeder/jede um jeden cm Höhe kämpfte – nicht wirklich entspannend.

Den Flugtag beendeten wir mit einem Sprung in den Thunersee und „fachkundigen“ Kommentaren zu den stallenden, wingovernden, spiralenden, vrillenden Schleuderkurs-Kandiaten über dem Thunersee.

Es gibt übrigens auch Sonderzüge Richtung Schynige Platte. Diese verlassen Wilderswil noch früher. Wir sehen und…

Locke

familienzuwachsbg
Familienzuwachs für die Bärn Gliders

One thought to “Early Bird”

  • MoMo

    Hey Roy, ig bi sofort wieder a früeche und o bi andere Flüg drbi – het henne gfägt.

    Antworten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.