Am Samstag, 27.3. findet ein weiterer Anlauf für ein Vollmondfliegen statt. Da wir davon ausgehen müssen, dass der Schwarzsee bis dahin nicht mehr gefroren sein wird, haben wir uns entschieden, in der Lenk zu fliegen. Geplant ist ein Flug vom Metschstand runter nach Lenk. Der Startplatz liegt auf etwas über 2000 müm und ist per Luftseilbahn, Sessellift und 15min Marschzeit erreichbar. Einfache Startmöglichkeiten gibt es gegen südwestliche und östliche Richtungen. Der ausgewählte Landeplatz (Lischmatte) liegt auf etwa 1000müm südlich des Dorfzentrums von Lenk bei den Tennisplätzen resp. Eisbahnen.

Da der Sessellift auf den Metschstand nur bis 16.30 Uhr fährt, bleibt uns bis zum Sonnenuntergung noch genügend Zeit, um gemeinsam in der Standhütte Z’nacht zu essen. Damit wir rechtzeitig Plätze in der Hütte reservieren können, meldet euch per Kommentar bis spätestens am 22.3. für den Event an. Falls ihr Mitfahrgelegenheiten anbieten könnt, tragt dies ebenfalls ein.

Wir treffen uns um 15.45 Uhr beim Landeplatz (http://map.search.ch/d/ji4otzhyz). Er ist zu Fuss in ca. 5min vom Bahnhof aus erreichbar. Auf der anderen Strassenseite gibt es Parkplatze. Um 16.06 Uhr fährt das Poschi vom Landeplatz zu den Metschbahnen.

Für die Startvorbereitungen und die Beleuchtung während dem Flug empfehlen wir euch eine oder mehrere Taschenlampen sowie Befestigungsmaterial mitzunehmen. Während dem Flug hängt ihr die Beleuchtung am besten mit einer kurzen Schnur etwa 1m unter das Gurtzeug. Für die Beleuchtung am Landeplatz wird gesorgt.

Den definitiven Durchführungsentscheid erhält Ihr per Mail am Freitagabend um 20.30 Uhr.

Bis dann, Ändu R. & Jönu

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.