Da waren es noch vier… Nicht nur die fliegerischen Erinnerungen, sondern auch der Glüewy u so heiterten uns auf, so dass wir ne Weile in weihnachtlicher Vorstimmung um den Mooses-Brunnen standen – bis wir beschlossen noch nach drinnen zu gehen… Die Capitol-Brasserie haben wir entdeckt, tolle Innenarchitektur und Dekoration.  Die Diskussionen drehten sich um warum fliegen wir, welche Ängste plagen uns, warum kennt der Schwede Per-Erik den Schwedenofen nicht… Ich freue mich auf meine fliegerischen Ferien in Spanien und auf das Argentinien-Abenteuer (judihui). Frohe Weihnachtszeit – e guete Rutsch und unfallfreie Flüge – das wünsche ich allen. MoMo

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.