http://www.youtube.com/watch?v=Nl2dvHEqvMg&feature=player_embedded

Heute fühlte sich das Wetter ungefähr so wie im Video an. Anstatt alleine den Luftraum für sich zu beanspruchen haben sich Pascal und Remo zusammen getan und zogen los. Es lockte das Team in den sonnigen Jura. Wie es so ist, unter dem Hammer des Sportchefs Remo musste Pascal unter quälenden Schmerzen den Bözinger hoch kriechen. Zum Glück hatte er ein leichtes Wendegurtzeug, so war es nur halb so schlimm. Eine Stunde Später und drei Kilo leichter sind sie am Startplatz von einem eingefleischten Gleitschirmgrufti empfangen worden. Die Pause um die Kräfte zu regenerieren wurde uns leider nicht vergönnt, da wir uns dummerweise auf dem idealsten Auslegeplatz hinsetzten. Ein Lokalmatador musste seinen Gleitschirm genau dort auslegen wo wir sassen. Man beachte der Startplatz war leer und 100x200m gross.

Das Tagesziel war ja ein Streckenflug von Biel nach Solothurn, welcher ca. 6min und 33sek am Offiziellen Landeplatz kurzum beendet war. Besser gemach hat es Hassan unsere Tagesbekannschaft, der vor dem Flug im Wald in Richtung Mekka betete. Sein Flug war ca. drei Mal länger als unserer.

One thought to “Angebot nr.3 Hike & Fly auf den Bözingerberg 16.03.2012”

  • Immo

    Das hört sich ja toll an, leider war der flug Kurz, aber dafür habt ihr ja eine Stunde hike-spass gehabt!! Es wird Zeit das ich die schweiz wieder besuche!

    gr Immo

    Antworten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.