Gestern war ich das erste Mal mit dem Acroclub Berner Oberland (ACBEO) an der Axalp. Als erstes durfte ich mich gleich Mal mit dem Böötli vertraut machen, da immer abwechslungsweise jemand Böötli- oder Fahrdienst macht. Ich tuckerte also das erste Mal in meinem Leben mit einem motorisierten Schlauchböötli auf dem Brienzersee herum :).

Danach gings dann auch schon los mit dem Training. Rauf, runter, rauf, runter, und das fünf Mal, da uns wider Erwartens der Föhn brav in Ruhe gelassen hat. Der geplante sechste Flug fiel dann leider buchstäblich ins Wasser. Also, weil es geregnet hat, nicht weil jemand ins Wasser fiel ;).

Jetzt freue ich mich schon auf viele weitere Tage an der Axalp und hoffentlich baldige Fortschritte beim Erlernen des Sackfluges.

Lea

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.