Zu fünft trafen wir uns am Samstag, 19. Dezember, zum sportlichen Hike&Fly. Ziel war das Foggenhorn oberhalb von Brig/Birgisch. Wunderschön und frühlingshaft warm war der Aufstieg über Alpwiesen und durch Lärchenwälder. Im oberen Teil stapften wir teilweise auch durch tiefen Schnee, kamen aber immer wieder an spriessenden Trieben vorbei. Dresscode: Kurze Hose und Gamaschen ;-P

fogg01

Wir genossen das schöne Walliser Bergpanorama und als vor der Bettmeralp einer auf 2800m aufdrehte, hielt uns nichts mehr vom Fliegen zurück. Die starken „Pfüpfe“ waren mehr furchteinflössend als brauchbar und so landeten wir alle bald mal in Visp. Vielen Dank Simu und Benno für Organisation und Tourguide und Klaus und Xavier für die angenehme Wander- und Fluggemeinschaft!
Phippu

fogg02

fogg03

fogg04

3 thoughts to “Hike&Fly Foggenhorn

  • Chris

    Hoi zäme!
    Tönt nach emene super Hike&Fly u z Tenue isch füre Dezämber ou zimlech einmalig 🙂
    Wo sit der losmarschiert, bez. weli Route heit der gno?

    Es guets Nöis u ou im 2016 super Gleitschirm- u Bärgerläbnis!
    Chris

    Antworten
  • Phippu

    Hey Chris

    Merci viu mau u gliichfaus!

    Route: Birgisch – Chittumatte – vom Pkt. 1907 über Burge diräkt der Hang uf bis ufe Mattgrat 😉

    Liebe Gruess
    Phippu

    Antworten
  • Chris

    Hoi Phippu

    Danke fürd Info! Das gseht ja würklech nach emne sehr sportleche H&F us! Nach au däm Schnee giengs iz insbesondere der letscht Bitz diräkt übere Hang uf zimli sicher nume no mit Schneeschue u warme Hose 🙂

    Liebe Gruess,
    Chris

    Antworten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.