Am 8. März hatten wir die Gelegenheit uns von Chrigel Maurer Tipps und Tricks fürs Streckenfliegen geben zu lassen. Dabei diente uns Chrigels Tandemflug vom 9.6.2014 quasi als roter Faden durch den Abend. Nachdem wir also alle nach und nach im Restaurant Jardin eingetroffen waren, hatten wir noch genügend Zeit für den Geselligen Teil des Abends, bei dem wohl verschiedentlichst die lange Schlechtwetterperiode ein Thema war. Nachdem wir uns kulinarisch gestärkt hatten gings auch gleich los.

2053

Die Erwartungen und Vorstellungen des Seminars waren entsprechend dem grossen Publikum von 50 Teilnehmer sehr unterschiedlich. Chrigel brachte aber eine optimale Abwechslung ins Seminar, durch den Switch zwischen der Doarama Flugvisualisierung, Filmsequenzen, theoretischem und praktischem Knowhow welches uns per Power-Point dargestellt wurde. Auf Doarama sah die Thermiksuche auch super einfach aus, die eigene Flugerfahrung belehrt uns aber ja ständig eines Besseren.. Nebst den durch und durch interessanten Tipps und dem Flug an sich kam natürlich auch der mentale Teil nicht zu Kurz. Wie beispielsweise motiviert man sich für den Rückflug wenn man das Matterhorn von oben gesehen hat? Also alles in Allem ein super lehrreicher und motivierender Abend, der unsere Vorfreude und Motivation auf die kommende Flugsaison zum optimalen Zeitpunkt so richtig angespornt hat.

 

Danke Chrigel!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.