Hike: Saxeten – Morgenberghorn; Fly: Morgenberghorn – Äschi

01 Hike

Am 17.12.2016 konnten sich doch noch drei Bärngliders, Marco, Klaus und Simu aufraffen um gemeinsam das Morgenberghorn zu erklimmen.

03

Um ca. 09:15 Uhr traten wir die wundervolle Wanderung durch anmutende Berglandschaften über der Nebelgrenze an. Je höher wir kamen umso wärmer wurde es.

07

Schon bald konnten wir im „Tenue-Kurz“ den Berg erklimmen, welcher ein paar Passagen aufwies, die uns zusätzlich zum Schwitzen brachten….

08

Nach 3h war der Gipfel erreicht. Vier Hike & Flyer`s von „ännet dem Röschtigraben“ besetzten bereits das Horn und starteten vor uns Richtung Süd. Die Bisenströmung in den unteren Luftschichten liess die Gruppe allerdingsw nur bis Leissigen abgleiten. Deshalb entschieden wir uns bis nach Äschi zufliegen.

12

Klaus startete als erster bei feinstem Südwind. Er konnte sogar ca. 100 Meter aufdrehen. Auch ich konnte nach dem Start die Höhe halten und sogar in der Thermik etwas Höhe kurbeln. So tollten wir uns eine Weile am Horn herum und flogen dann gemeinsam nach Äschi.

14

War wiedermal ein geniales Hike & Fly.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.