Nemo war am 5. März 2020 an der 3. Meteoschulung von Philipp und er fühlte sich beim Hauptthema Föhn pudelwohl. Denn dieser Wind ist wie ein Fluss, mal ruhig und umfliesst die Steine, mal mit einem höheren Pegel und schwappt über grössere Steine und wenn’s wirklich viel Wasser hat, reisst er über Steine hinweg.

 Weiter weiss Nemo dank Windy nun auch, wie die Wellen auf dem Meer sind, wo es Waldbrände gibt und dass er sich auf dieser Seite den Tag um die Ohren schlagen kann. Nemo freut sich auf die nächste Meteoschulung im 2021.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.