Bärenhungrige Glider

Vier flughungrige Bärnglider trafen sich am Samstag 8. August an der Niesenbahn-Talstation, um gemeinsam auf Strecke zu gehen. Als wir am Startplatz ankamen waren die ersten Piloten schon am Aufdrehen und viele weitere in den verschiedensten Phasen ihrer Startvorbereitungen. Nachdem alle in die Luft gekommen sind und genügend Höhe getankt hatten gings in der Gruppe […]

Read more
Meteoschulung

Nemo war am 5. März 2020 an der 3. Meteoschulung von Philipp und er fühlte sich beim Hauptthema Föhn pudelwohl. Denn dieser Wind ist wie ein Fluss, mal ruhig und umfliesst die Steine, mal mit einem höheren Pegel und schwappt über grössere Steine und wenn’s wirklich viel Wasser hat, reisst er über Steine hinweg.  Weiter […]

Read more
Jahresabschlussfliegen 2019

Mit dem traditionellen Jahresabschlussfliegen endet das Klubjahr 2019. Angesagt und durchgeführt wurde es am Wochenende vom 14.-15. Dezember 2019 im Fluggebiet Meiringen-Hasliberg mit dem genialen Startplatz Planplatten Alpentower auf 2250m. Es nahmen 10 Teilnehmer am Abschlussfliegen teil. Wir trafen uns wegen zu starkem Wind erst um 18.00 Uhr in der Unterkunft C’est la Vie nach […]

Read more
Dolomiten Tag 5 – Transit wie im Flug

Da sich für den Rest der Woche am Col Rodella keine Wetterbesserung ergab – im Gegenteil – und es morgens mitunter so kalt war, dass einzelne versucht waren mit Handschuhen zu frühstücken oder sich gar im Kühlschrank zu verkriechen (weil’s da ein Grad wärmer war), entschieden wir wärmere Gefilde aufzusuchen. Wir packten daher morgens unsere […]

Read more
Dolomiten Tag 2 – Hike, Fly, Hike & Fly oder Klettersteig?

Dummerweise hatte sich das schöne Wetter hinter den Wolken versteckt. Prognose: Wind ok, aber möglicher Regen ab dem frühen Nachmittag, Thermik aussichtslos. Während einige eine gleitschirmfreie Wanderung vorzogen, nahmen andere trotz fehlender Thermik die Gondel, um einen Abgleiter zu machen, teilweise mit einem zwischengeschalteten Klettersteig. Die wohl grösste Gruppe machte ein Hike & Fly, um […]

Read more
Mit Volldampf aufs Brienzer Rothorn

Jürg, Thomas und Matthias entschlossen spontan am Sonntag auf das Brienzer Rothorn zu fahren. An der Talstation herrschte bereits reger Betrieb, weshalb Ängste aufkamen, dass wir nicht in der Bahn platz finden würden. Nachdem dann aber die Billette umgetauscht waren, sassen wir schups in einem Abteil. Doch was ist das für ein seltsames Geräusch? Nein! […]

Read more